Wald & Wiese - Arbogaster Genuss-Abend

Arbogaster Genuss-Abend



Do 30. Jänner 2025, 18.30 - 22 Uhr

St. Arbogast liegt am Rande des Naturschutzgebietes Hohe Kugel, Freschen und Mellental. Das Bildungshaus ist von Wald und Wiesen umgeben. Grund genug, die Fülle an Produkte aus diesen Lebensräumen in den Mittelpunkt zu stellen. Begleitet wird der Genuss-Abend von unseren Gesprächsgästen, die uns zwischen den drei Gängen des Menüs inspirieren.

Wir freuen uns auf Küchenmeisterin Karin Kaufmann, die sich mit ihren Gewürzen („Frau Kaufmann“) und als Kochbuch-Autorin einen Namen gemacht hat. Außerdem auf Gerhard Mohr, den Präsidenten des Vorarlberger Imkerverbandes, der rund 50 Bienenvölker betreut und sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen unserer Honig- und Wildbienen einsetzt. Und auf Landesforstdirektor Andreas Amann, dessen Credo gut in unsere Zeit passt: „Waldbewirtschaftung ist permanenter Neuanfang – ein hoffnungsfrohes Herantasten an eine ungewisse Zukunft“.

Aperitif um 18.30 Uhr, das Menü wird ab 19 Uhr serviert.

Menü folgt ...

Hinweis zur Anmeldung

Bitte um Bekanntgabe ob Sie die Fleisch- oder Vegi-Variante möchten.

Hinweis zu den Kosten

Inklusive Aperitif, Drei-Gang-Menü, exkl. weiterer Getränke

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 55,00

Karin Kaufmann »

betreibt in Egg seit zehn Jahren eine Kochschule Frau Kaufmann, die weit über den Bregenzerwald hinaus bekannt und beliebt ist.

www.fraukaufmann.at

Andreas Amann »

Landesforstdirektor und Waldbewirtschafter, Schnifis

Gerhard Mohr »

Obmann der Vorarlberger Imker