Kraft schöpfen aus der eigenen Familiengeschichte

Aufstellungsseminar



Mo 8. April 2024, 9 Uhr - Di 9. April 2024, 18 Uhr

Wir tragen in uns unbewusste Bilder unserer persönlichen Geschichte. Diese beeinflussen unser Erleben und unser Verhalten im privaten und beruflichen Bereich. Durch das Aufstellen der persönlichen Systeme (Herkunfts- oder Gegenwartssystem sowie Berufssystem) werden Beziehungsgefüge und deren Auswirkungen für alle Beteiligten erlebbar und sichtbar gemacht. Sie geben Hinweise auf mögliche Veränderungs- und Lösungsschritte und damit Chancen zum Heilwerden, zum Freiwerden von alten Verstrickungen und Verletzungen.

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 275,00
Einzelzimmer mit Frühstück € 68,70


Diese Veranstaltung ist derzeit ausgebucht. Wir nehmen Ihre Anmeldung gerne in die Warteliste auf und informieren Sie, wenn ein Platz frei wird.

Ulrike Tschofen »

Psychotherapeutin, Systemaufstellerin im ÖfS, Bregenz