Der Weg in die Mitte

Lauf-/Gehexerzitien im Schweigen



Do 26. Mai 2022, 14 Uhr - So 29. Mai 2022, 14.30 Uhr

Exerzitien sind ein geistlicher Übungsweg, der hilft auf die inneren Regungen zu hören und Menschen unterstützt auf ihrer Suche nach sich selber und nach Gott. Dabei spielen der Rückzug aus dem Alltag und das durchgängige Schweigen eine wesentliche Rolle.

Zum Tagesablauf gehören achtsame Leibübungen, Impulse und Meditationen in der Gruppe, persönliches Begleitgespräch und genug Zeit für individuelle Laufstunden - egal ob Joggen oder Trailrunning oder langsames Gehen in der Umgebung von Arbogast - ganz nach individuellen Voraussetzungen und persönlichem Geschmack. Das Laufen ist eine Möglichkeit, dem nachgehen zu können, was da in mir angeregt wird und in Bewegung kommt. Die abendliche Wort-Gottes-Feier beschließt jeden Tag.

Kosten pro Person

Bei diesem Seminar können Sie die Höhe des Kursbeitrages selbst festlegen. So gibt es nebem dem regulären Kursbeitrag die Möglichkeit des Solidarbeitrags. Entscheiden Sie sich für diesen, ist die Höhe des Kursbeitrages frei wählbar, solange er sich innerhalb des angeführten Mindest- bzw. Maximalbetrags bewegt.

Kursbeitrag € 115,00
Solidarbeitrag von: € 90,00 - € 180,00
Einzelzimmer mit Frühstück € 148,50


Thomas Netzer-Krautsieder »

Mag. Thomas Netzer-Krautsieder, Klaus, Theologe und MBSR-Lehrer
Er ist Mitglied im Arbogaster Gottesdienst-Team und lädt abwechslungsweise mit Bianca Jäger-Schnetzer und Klaus Gasperi zu sonntäglichen Wortgottesfeiern in die Arbogast Kapelle ein.