Flucht, Menschenrechte, Asyl, Migration - konkrete Lösungswege beschreiten und zukunftsfähige Strategien etablieren

Intensiv-Workshop mit Gerald Knaus und Thomas Schmidinger



Mi 1. September 2021, 18 - 22 Uhr

Es geht darum, zu diesem brisanten Thema intensiv selber dazu zu lernen, das heißt, auch „dumme Fragen“ stellen zu dürfen, Dinge anzufragen, über die man nicht klar Bescheid weiß oder allein nicht weiter wüsste; z.B. auch nationale Fragen in einen internationalen Kontext zu stellen, komplexe Materien zu verknüpfen und letztlich mehr Klarheit über manche Sachverhalte zu erlangen. Dabei geht es durchaus auch um das Herausfiltern von gemeinsamen und kontroversen Positionen, weshalb wir auch zwei Experten ganz unterschiedlicher Herkunft zu diesem Workshop eingeladen haben.

Veranstalter

Humanity Memorial Group und Netzwerk der Vorarlberger Menschenrechts-, Flüchtlings-, Asyl- und Migrationsorganisationen in Kooperation mit St. Arbogast

Kosten

€ 20,-

Anmeldung

willkommen@arbogast.at

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 20,00