Musikalischer Spaziergang: Wandeln - eine musikalische Meditation

Musikalischer Spaziergang Nr. 3



So 4. Juli 2021, 15.30 - 18.30 Uhr

Das Leben stellt uns immer wieder vor Abschied und
Neubeginn. Wenn wir aus ganzem Herzen leben wollen,
müssen wir äußere Veränderungen als Einladung verstehen,
uns auf innere Wandlung einzulassen. Oft tauchen
Dinge im Leben auf, die wir uns so nicht gewünscht
haben: ein Abschied, ein dauerhafter Verlust oder ein
Scheitern. Die einzig lebensbejahende Möglichkeit damit umzugehen ist so herausfordernd wie einfach:
vertrauend und bedingungslos Ja zu dem zu sagen,
was uns das Leben in diesem Augenblick zumutet.
Dann kann aus einem unerwünschten Auslöser etwas
wachsen, das Rilke unvergleichlich in Worte fasst:

(…) und wandelt uns, auch wenn wirs nicht erreichen,

in jenes, das wir, kaum es ahnend, sind;
ein Zeichen weht, erwidernd unserm Zeichen ...
Wir aber spüren nur den Gegenwind.

Spaziergangsbegleitung: P. Pepp Steinmetz & Musiker_innen

Konzert:

Klaus Christa Viola
Studierende des Vorarlberger Landeskonservatoriums & Kammerchor
Vocale Neuburg

Auftakt

Wer will, lässt sich bei einem begleiteten Fußmarsch durch die Örflaschlucht auf das Konzert in der Kirche einstimmen.
15.30 Uhr Start vom Götzner Schwimmbad, bei jeder Witterung. Platzkarten für das anschließende Konzert in der Kirche sind im Vorverkauf erhätlich.

Konzert

17 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Arbogast

Nachklang

Ab ca. 18.15 Uhr gemütlicher musikalischer Ausklang mit Speis und Trank im drei Gehminuten entfernten Bildungshaus St. Arbogast, je nach Witterung im Haus oder im Hof.
Es ist auch möglich, nur am Konzert teilzunehmen.

Kosten

Einzelkarten für Spaziergang und Konzert € 23,-
Einzelkarten Studierende für Spaziergang und Konzert € 9,-
Kostenloser Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre
Reservierung erbeten.

Veranstalter

Musik in der Pforte in Kooperation mit Arbogast.

Kartenreservierung

Tourismusbüro Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch
T 05522 9009, karten@feldkirch.at
→ www.events-vorarlberg.at und an der Abendkasse


Pepp Steinmetz »

P. Pepp Steinmetz SVD,
Seelsorger in St. Arbogast

Klaus Christa »

leitet eine Klasse für Viola und Kammermusik am Vorarlberger Landeskonservatorium und hat sich als vielseitiger, passionierter Kammermusiker einen Namen gemacht. Künstlerischer Leiter der Kammermusikkonzertreihe Pforte und des Bochabela String Orchestra aus Südafrika.