Musikalischer Spaziergang: Tausendgrün - So sagt die Zeit

Musikalischer Spaziergang Nr. 1



So 23. Mai 2021, 15.30 - 18.30 Uhr

"Die Zeit sagt, ich bin tausendgrün und blühe in vielen Farben" schreibt Rose Ausländer in einem ihrer Frühlingsgedichte. Wir schöpfen in diesem Spaziergang aus der Farbenfülle der Musik und besingen die Hoch-Zeit des Frühlings.

Spaziergangsbegleitung: Gotthard Bilgeri & Mathias Lang, Gitarre

Konzert:

Claudia Christa, Flöte
Klaus Christa, Viola
Alexander Swete, Gitarre

Auftakt

Wer will, lässt sich bei einem begleiteten Fußmarsch durch die Örflaschlucht auf das Konzert in der Kirche einstimmen.
15.30 Uhr Start vom Götzner Schwimmbad, bei jeder Witterung. Platzkarten für das anschließende Konzert in der Kirche sind im Vorverkauf erhätlich.

Konzert

17 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Arbogast

Nachklang

Ab ca. 18.15 Uhr gemütlicher musikalischer Ausklang mit Speis und Trank im drei Gehminuten entfernten Bildungshaus St. Arbogast, je nach Witterung im Haus oder im Hof.
Es ist auch möglich, nur am Konzert teilzunehmen.

Kosten

Einzelkarten für Spaziergang und Konzert € 23,-
Einzelkarten Studierende für Spaziergang und Konzert € 9,-
Kostenloser Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre
Reservierung erbeten.

Veranstalter

Musik in der Pforte in Kooperation mit Arbogast.

Kartenreservierung

Tourismusbüro Feldkirch
Montfortplatz 1 6800 Feldkirch
0043 5522 9009
karten@feldkirch.at
→ www.events-vorarlberg.at
und an der Abendkasse


Klaus Christa »

leitet eine Klasse für Viola und Kammermusik am Vorarlberger Landeskonservatorium und hat sich als vielseitiger, passionierter Kammermusiker einen Namen gemacht. Künstlerischer Leiter der Kammermusikkonzertreihe Pforte und des Bochabela String Orchestra aus Südafrika.

Claudia Christa »

Musikstudium an der Musikhochschule in Zürich und Ausbildung im Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg; vielseitige Tätigkeit als Kammermusikerin und Geschäftsführerin der Kammermusikkonzertreihe Pforte;

Alexander Swete »

gehört zu den international gefragtesten Gitarristen Österreichs.
Gitarrenklasse an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien. Neben seiner regen Konzerttätigkeit ist er gefragtes Jurymitglied bei internationalen Wettbewerben und Dozent von Meisterkursen im In- und Ausland.

Gotthard Bilgeri »

Spaziergangsbegleitung; beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Theater und Literatur. Seine bisherige Arbeit in mehreren Amateurtheatergruppen umfasst neben Rollendarstellungen auch zahlreiche Regiearbeiten. Er gestaltet eigene Lesungsprogramme, z.B. Dichterportaits von Wilhelm Busch oder Joachim Ringelnatz - und wirkt als Rezitator bei verschiedenen Anlässen mit.

Mathias Lang »

Ausbildung im Vorarlberger Landeskonservatorium; Studium der Gitarre an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (Konzertfach und IGP bei Alexander Swete, Konrad Ragossnig und Walter Würdinger); Unterrichtet seit 2008 an der Musikschule Tonart.