Macht mit Verantwortung

Ein Lehrgang für Frauen in Führungsfunktionen



Do 14. Jänner 2021, 10 Uhr - Fr 15. Jänner 2021, 17 Uhr

Bewegt Sie die Frage, wie und wofür Sie Ihre Gestaltungsmacht einsetzen? Wollen Sie Ihr Führungshandeln reflektieren und sich als Führungspersönlichkeit weiterentwickeln? Suchen Sie Denkanstöße und praktische Werkzeuge?

Der Lehrgang mit seinen drei Modulen richtet sich an Frauen, die Werthaltungen in ihrer Führungsarbeit bewusst leben wollen und denen Wirksamkeit und die Zukunft ihres Verantwortungsbereichs am Herzen liegen.
Zielgruppen
Unternehmerinnen, Leiterinnen von NPOs/NGOs, Geschäftsführerinnen, Abteilungs- und Bereichsleiterinnen, Mitglieder von Leitungsteams

Methoden

Theorie-Inputs, Übungen, strukturierte Reflexion, kollegiale Fallberatung

Begleiterinnen

Magdalena Holztrattner (ksoe), MMag.a Dr.in, Theologin, Organisationsentwicklerin, Coach und Erwachsenenbildnerin mit den Schwerpunkten Sozialethik, Führungsethik und Spiritualität

Gabriele Lindner (ksoe), Mag.a, Historikerin, Supervisorin und Organisationsentwicklerin mit den Schwerpunkten Führungsethik, Konfliktkultur und Begleitung von Entscheidungsprozessen

Gerlinde Schein (ksoe), Mag.a, Kultur- und Sozialanthropologin, Organisationsentwicklerin mit den Schwerpunkten Veränderungsmanagement und neue Führungsmodelle

Beginn- und Endzeiten aller Module

Donnerstag 10 - 20 Uhr, Freitag 9 - 17 Uhr

Zertifizierung

Die Absolventinnen des Lehrgangs erhalten ein Zertifikat des Jugend- und Bildungshauses St. Arbogast und der ksoe. Der Lehrgang ist von der WeiterBildungsAkademie (wba) mit 2,5 ECTS akkreditiert.

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 1.450,00

Bücher zu diesem Thema in der Vorarlberger Landesbibliothek

Holztrattner MA Dr.in Magdalena M. »

MMag.a Dr.in Magdalena Holztrattner MA ist Direktorin der Katholischen Sozialakademie Österreichs, Theologin, Sozialethikerin, Erwachsenenbildnerin, Führungskräfteentwicklerin, Coach und Armutsforscherin