Geheimnisse der Hecken

Heckensträucher - Medizin, Nahrung und Schutz



Fr 23. Oktober 2020, 9 - 16.30 Uhr

Hecke und Mensch stehen seit Jahrtausenden in enger Beziehung. Hecken waren nicht nur Feld- und Weidegrenzen, sondern sie spendeten Medizin und Nahrung. Am Beispiel ausgewählter Sträucher werden wir die Verwertbarkeit in der Küche und als Heilmittel kennenlernen.  Manche Heckensträucher, wie Holunder oder Weißdorn galten als Wohnsitze der Götter und Geister.
Deshalb ranken sich um Hecken viele Mythen und Legenden, von denen einige erzählt werden. Außerdem sind Hecken enorm wichtig für den Naturhaushalt, beispielsweise als Nahrung und Schutz für Vögel und Insekten. Ein ganztägiges, praxisorientiertes Seminar zum Thema "Heckensträucher - Medizin, Nahrung und Schutz". Je nachdem, was wir in der Natur entdecken, fertigen wir daraus eine Heckenmedizin (Tinktur) und/oder einen Heckenlikör.  

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 75,00
Verpflegung € 15,00

Beiser Rudi »

Rudi Beiser, Jahrgang 1960, gründete und leitete über 20 Jahre die La Luna Kräutermanufaktur. Er beschäftigt sich schon seit über 40 Jahren mit Heilkräutern und Wildpflanzen. Heute ist er als Dozent an verschiedenen Instituten und als erfolgreicher Buchautor tätig.