Arbogaster Wirtschaftsgespräch

Ein anregender Austausch mit Gerhard Schwarz, Helga Kohler-Spiegel, Karlheinz Rüdisser und Matthias Strolz



Do 22. Oktober 2020, 19 - 22 Uhr

Im Salon-Ambiente reden wir über die Corona-Krise und ihre wirtschaftlichen Folgen. Zwar wissen wir heute noch nicht, wie die Situation am 22. Oktober ist und welche Fragen wirklich brennen - aber wir dürfen davon ausgehen, dass für Gesprächsstoff gesorgt ist.

Zu den Podiumsgästen zählen der Publizist Gerhard Schwarz, Theologin und Psychotherapeutin Helga Kohler-Spiegel, der ehemalige Wirtschaftslandesrat Karlheinz Rüdisser und der Unternehmer und Coach Matthias Strolz.

Zwischendurch musiziert Andreas Paraguidakis und es gibt Kostproben aus der Arbogaster Küche.

Die Podiumsgäste:

Gerhard Schwarz ist Präsident der Progress Foundation und freier Publizist. Von 1981 bis 2010 war er für die NZZ tätig, davon mehr als die Hälfte als Leiter der Wirtschaftsredaktion, zudem zwei Jahre als stellvertretender Chefredakteur.Schwarz hat an der Universität St. Gallen, wo er promoviert wurde, sowie in Harvard studiert. Als Autor und Herausgeber wurde er mehrfach ausgezeichnet - ua mit dem Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik.

Helga Kohler-Spiegel studierte Katholische Fachtheologie und Religionspädagogik in Salzburg. Sie ist Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin und hat Lehraufträge an Universitäten im gesamten deutschprachigen Raum. Seit 2007 ist sie Professorin im Bereich Humanwissenschaften an der PH Vorarlberg und lehrt Pädagogische Psychologie und Religionspädagogik. Seit 2014 ist sie Kuratoriumsvorsitzende von St. Arbogast.

Karlheinz Rüdisser studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er leitete über 20 Jahre lang die Wirtschaftsabteilung des Landes Vorarlberg. Ab 2008 war er Wirtschaftslandesrat, von 2011 bis Anfang 2020 Landesstatthalter. Derzeit ist er Aufsichtsratsvorsitzender des gemeinnützigen Wohnbauträgers Vogewosi und Vorsitzender des Diözesankirchenrates.

Matthias Strolz ist Unternehmer, Bürgerbeweger, Ex-Politiker, Freigeist &
Publizist. Mehr als 20 Jahre lang hat der kritische Katholik Menschen in Veränderungsprozessen begleitet.

Kosten: Selbsteinschätzung vor Ort. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Ihre verbindliche Anmeldung.


Kohler-Spiegel Helga »

Prof. Dr. Helga Kohler-Spiegel, Feldkirch, Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Fachbereich Human- und Bildungswissenschaften
Praxis für Psychotherapie und Lehrtherapie, (Lehr-)Supervision und Coaching

Strolz Matthias »

Dr. Matthias Strolz, kritischer Katholik, Unternehmer, Bürgerbeweger, Ex-Politiker, Freigeist & Publizist. Mehr als 20 Jahre hat er Menschen in Veränderungsprozessen begleitet - als Coach, Berater und Führungskraft. 2012 hat er die Partei Neos gegründet. Auf dem Höhepunkt seiner politischen Karriere steigt er 2018 aus und erfindet sich neu.