CranioSacrale Berührung

Start der Ausbildung in biodynamischer Craniosacral-Arbeit mit Diplomabschluss



Do 5. November 2020, 8 Uhr - So 8. November 2020, 16.30 Uhr

Craniosacrale Berührung heißt mit "wissenden" Händen auf achtsame und mitfühlende Art den Menschen in seiner Ganzheit und Einzigartigkeit zu berühren, so dass die biodynamischen Kräfte des Lebens Raum bekommen sich zu entfalten, zur Gesundheit hin zu orientieren und ein inneres Gleichgewicht zu entwickeln.
Craniosacrale Biodynamik bezieht sich auf das Gesunde im Menschen und die Fähigkeit zu Selbstheilung. Nicht die Korrektur von Krankheiten steht im Vordergrund, sondern die Stärkung der darunterliegenden Dynamiken der gesunden Lebenskräfte. Ihr Wirken wahrnehmen und begleiten zu lernen, ist das Ziel dieser Ausbildung.
Die Ausbildung richtet sich an alle Interessierten: an Menschen die bereits im therapeutischen Bereich arbeiten, genauso wie an medizinische Laien.

Co-Leitung

Lilian Troost (A/NL)

Kosten

3-jähriger Lehrgang € 5.370,-

Mehr Information

→ www.cranioschule.at

Anmeldung

info@cranioschule.at


Karin Klinke »

Wien, Leiterin der Schule für CranioSacrale Berührung