Diplomlehrgang Systemische Beratung und Coaching

Die profunde Systemische Ausbildung nach der Heidelberger & Wiener Schule



Mo 12. Oktober 2020, 10 Uhr - Mi 14. Oktober 2020, 17 Uhr

Grundkurs Oktober 2020 - Februar 2021

Ob bei besonderen Herausforderungen, komplexen Situationen, Entscheidungsfragen und Alltagsthemen: Personen unterschiedlicher Hierarchiestufen und Branchen nutzen die Begleitung durch Coaches. Viele Berater/innen, Trainer/innen, Personalentwickler/innen oder Führungskräfte setzen dabei auf systemisches Denken in ihrer Arbeit.
Diese Ausbildung dient dem Erwerb professioneller Coaching- und Beratungskompetenzen für Menschen mit Berufspraxis.
Der Diplomlehrgang besteht aus Grundkurs und Aufbaukurs. Jeder Kurs beinhaltet jeweils 5 Module und kann als ein in sich geschlossener Ausbildungsteil besucht werden. Der Lehrgang wird nach den Kriterien des Berufsverbandes ECA (European Coaching Association) durchgeführt und innerhalb der Ausbildung zur/m Lebens- und Sozialberater/in angeboten.

Weitere Termine

9.-10. November 2020
7.- 8. Dezember 2020
11.- 12. Jänner 2021
8.-9. Februar 2021,
jeweils Mo 10 Uhr - Di 17 Uhr

Kosten

€ 2.900,- Frühbucher bis 31. Juli, Normalpreis € 3.300,- (Preise Netto zzgl. 20 | USt. ). Inkludiert sind Unterlagen, Coachings, Supervision, Pausensnacks

Anmeldung und Informationen

→ www.green-field.at

Informationen über Förderungen

von Weiterbildung und deren steuerliche Absetzbarkeit finden sie unter → www.kursfoerderung.at
→ www.erwachsenenbildung.at
→ www.arbeiterkammer.at


Amon-Feldmann Christine »

MA, Unternehmensberaterin, Lebens- und Sozialberaterin, systemische Organisationsentwicklerin, Trainerin, systemische Coach und Lehr-Coach (ECA), Mediatorin.
Geschäftsführerin von "the green field - Systemische Beratung und Coaching Mang Amon OG". Ausbildungen bei nationalen und internationalen Weiterbildungsprogrammen in der Schweiz, Deutschland und den USA. Als akademisch geprüfte PR-Beraterin und Werbekauffrau jahrelang im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marktkommunikation tätig. Danach in internationalen Konzernen im In- und Ausland und in Beratungsunternehmen in der Führung, der internen und externen Beratung und Organisationsentwicklung. Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie und im Wohnprojekt Wien - Verein für nachhaltiges Leben. Zusammenarbeit mit Unternehmen jeder Größe im Profit- und Non-Profit-Bereich.

www.green-field.at

Kühne-Eisendle Margit »

Maga., Organisationsberaterin, Supervisorin, Coach, Studium der Erziehungswissenschaften, stellvertretende Vorsitzende der AGB-Akademie für Gruppe und Bildung, Leitung Fachbereich „systemisch leiten & entwickeln“, langjährige Erfahrung in der Führungskräfte Aus- und Weiterbildung (Uni Lehrgangsleitung, Coaching, …), Stress- und Gesundheitscoaching.

http://www.zoom-vision.com/