Käse und Wein

Ein Themenabend für bewusste Genießer*innen



Di 10. November 2020, 18.30 - 22 Uhr

Beim herbstlichen Themenabend trifft Vorarlberg auf das Piemont, die Geburtsstätte von Slow Food. Durch das dreigängige Menü ziehen sich Käsespezialitäten von Arbogaster Lieferanten wie den Sulzberger Bio-Bauern.

Aus dem Piemont reisen Josef Moser und Helga Pedrotti nach Götzis: Die beiden betreiben in Montabone das Weingut "Casa Re" und haben interessante Anekdoten und edle Tropfen für uns im Gepäck.

Hinweis zu den Kosten

Inklusive Aperitif und Drei-Gang-Menü. Exkl. weiterer Getränke.

Hinweis

Aperetif um 18:30 Uhr, Menü ab 19:00 Uhr

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 38,00

Diese Veranstaltung ist derzeit ausgebucht. Wir nehmen Ihre Anmeldung gerne in die Warteliste auf und informieren Sie, wenn ein Platz frei wird.
(Wenn Sie eine größere Gruppe anmelden möchten, dann wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat. Sie erreichen uns unter willkommen@arbogast.at bzw. T +43(0)5523 62 501-828.)

Josef Moser »

Gemeinsam mit Helga Pedrotti Betreiber des Weinguts "Casa Re" im Piemont.