Der Weg der Stille

Zazen und christliche Mystik



So 5. April 2020, 18.30 Uhr - Mi 8. April 2020, 17 Uhr

An diesen Tagen der Kontemplation werden wir mehrere Stunden im Stil des Zazen sitzen. Wir sammeln uns in der Stille ein, um da anzukommen, wo wir immer schon daheim sind.
Christliche Mystik wird uns auf dem Weg nach Innen begleiten. Ziel ist das Erwachen aus der Illusion der Getrenntheit in die Einheit mit der Gottheit, um in der Liebe zum Leben den eigenen Alltag zu gestalten.

Elemente

sind Meditation, Impulsreferat, Einzelgespräche, christliche Liturgie, Körperübungen

Voraussetzung

für die Teilnahme des Kurses ist der Besuch eines Einführungskurses in Kontemplation oder Zazen. Im Seminar darf nicht gefastet werden.

Kosten pro Person

Bei diesem Seminar können Sie die Höhe des Kursbeitrages selbst festlegen. So gibt es nebem dem regulären Kursbeitrag die Möglichkeit des Solidarbeitrags. Entscheiden Sie sich für diesen, ist die Höhe des Kursbeitrages frei wählbar, solange er sich innerhalb des angeführten Mindest- bzw. Maximalbetrags bewegt.

Kursbeitrag € 165,00
Solidarbeitrag von: € 105,00 - € 230,00
Vollpension € 227,80

Bücher zu diesem Thema in der Vorarlberger Landesbibliothek

Gamma Anna »

Dr. Anna Gamma, Luzern (CH), Zen-Meisterin, Psychologin, Leiterin des Zen Zentrums Offener Kreis und des ANNA GAMMA Instituts Zen&Leadership, Dozentin, Coach und Autorin, Mitglied des Katharinawerks Basel.

www.annagamma.ch