Therapeutisches und pädagogisches Figuren- und Märchenspiel

Einführungs- und Informationsveranstaltung zum Lehrgang



Fr 3. November 2017, 14.30 Uhr - Sa 4. November 2017, 17 Uhr

Im März 2018 startet der zweijährige, berufsbegleitende Lehrgang "Therapeutisches und pädagogisches Figuren- und Märchenspiel" im Jugend- und Bildungshaus St. Arbgoast.
Für Interessierte bieten wir im November ein Einführungswochenende an.

Inhalte

  • Symbolik der Figuren und des Märchens mit dem wissenschaftlichen Hintergrund der Archetypenlehre
  • Psychologischer Hintergrund des Spiels mit Figuren und Requisiten
  • Kennenlernen der Einsatzmöglichkeiten in den verschiedenen psychologischen/pädagogischen/sozialen Berufsfeldern
  • Modellieren einer kleinen Figur und diese zum Leben erwecken
  • Eintauchen in die Welt des Märchens und des Spiels
  • Informationen über Ablauf und Organisation des zweijährigen Lehrganges
  • Kennenlernen der Referierenden des Lehrganges
  • Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen

Informationen zum Download

→ INFOFOLDER Lehrgang Therapeutisches und pädagogisches Figuren- und Märchenspiel.pdf
→ CURRICULUM Lehrgang Therapeutisches und pädagogisches Figuren- und Märchenspiel.pdf
→ DETAILINFORMATION zum Lehrgang Therapeutisches und pädagogisches Figuren- und Märchenspiel.pdf
→ BEWERBUNGSBOGEN Therpeutisches und pädagogisches Figuren- und Märchenspiel.pdf
→ STORNOREGELUNG Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast.pdf

Informationen über Förderungen

von Weiterbildung und deren steuerliche Absetzbarkeit finden sie unter → www.bildungszuschuss.at und → www.kursfoerderung.at

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 120,00
Vollpension € 70,40

Furxer beate

Furxer Beate »

Beate Furxer, Kindergartenpädagogin nach Montessori, Psychotherapeutin, mit Zusatzausbildung für therapeutisches Figurenspiel und Großmutter mit Begeisterung.

http://www.freihofsulz.at/furxer-beate
Harter klaus  dr.

Harter Klaus »

Beinwil a.S. (CH). Psychologe nach C.G. Jung , Psychotherapeut, wissenschaftlicher Leiter der Ausbildung, Autor