Pubertät - nichts als Zoff und Krise?

Zeit für den Umbau des "Beziehungshauses" - Vortrag und Workshop



Do 5. Oktober 2017, 19.30 - 22 Uhr

Die Pubertät hat bei Eltern keinen guten Ruf. Warum müssen Kinder überhaupt durch diesen Lebensabschnitt gehen? Wie können wir sie gut begleiten? Und was können wir von ihnen lernen? Kinderarzt, Wissenschaftler und Autor Herbert Renz-Polster klärt über die wichtige Zeit des Erwachsenwerdens auf und spricht darüber, wie wir die Beziehung zu unseren Kindern jetzt neu gestalten können.

Im Workshop werden folgende Themen vertieft: Welchen Sinn hat die Pubertät?
Woher kommen die Konflikte? Sind sie biologisch angelegt, kulturell bedingt oder von der eigenen Biographie bestimmt? Wie umgehen mit dem Konfliktfeld neue Medien?

Mit Kinderbetreuung.

Veranstalter

Mit Unterstützung des Fachbereichs Jugend und Familie, Land Vorarlberg und des Vereins "Rettet das Kind".

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 9,00