Kunstleben & Lebenskunst.

Frei, unverzweckt und inspirierend. So nehmen viele Besucher und Besucherinnen die Atmosphäre in St. Arbogast wahr.

Dazu tragen die Architektur des Hauses und Kreativität und Kunst bei, die seit vielen Jahren ganz selbstverständlich Teil unserer Hauskultur sind.

Ein international vielbeachtetes Kunstwerk ist das Wasserhaus Arbogast.

Der Kunstkreis St. Arbogast gestaltet von Zeit zu Zeit Ausstellungen im Haus. Bisher haben folgende Künstlerinnen und Künstler das Haus mit ihren Werken temporär verändert:
Michael Birkl, Anna Rubin, Danilo Ortiz, Doris Fend, Hanni Schierscher, Linde Heinzelmaier-Hörl, Kurt Heinzelmaier, Bianca Jäger, Karl-Heinz Ströhle, Miriam Prantl, Alois Neuhold, Roland Stecher, Birgit Zirner, Christoph Euler, Rene Dalpra, Christian Zillner, Carol Wyss Napier, u. a.

  • Karl-Heinz Ströhle.

  • Harald Gmeiner.

  • Anna Rubin.

  • Linde Heinzelmaier-Hörl.

  • Anna Rubin.

  • Sung Min Kim.

Mudra - Sung Min Kim

"Ich bin überzeugt, dass authentische Gemälde nicht äußeren Einflüssen, sondern dem Kontakt mit dem Selbst entstammen. Ich frage mich: was ist im Innersten meines Herzens eingeschrieben. Was dort geschrieben ist, ist unsichtbar. Was ich tun muss ist, es in sichtbaren Formen hervorzubringen. Damit beginnen die Schwierigkeiten…. und es dauert lang." (Sung Min Kim)

Sung Min Kim wurde in Seoul/Südkorea geboren, studierte Kunst in Seoul und Neu Delhi, lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Wien.
Herzlich willkommen!

Ausstellungsdauer bis Ende August, täglich 8 - 22 Uhr, Sonntag 8 - 16 Uhr.

 

 

Kunst wischt den Staub des Alltags von der Seele.

Pablo Picasso

  • Alois Neuhold.

  • Alois Neuhold.