Die Freunde und Freundinnen von St. Arbogast.

  • Der Freunde-Kernkreis im April 2019.

Der Freundeskreis St. Arbogast wurde 1991 gegründet und besteht aus Menschen, die die Angebote des Bildungshauses wertschätzen und sowohl ideell als auch materiell unterstützen. Zum Freundeskreis gehören aktuell rund 300 Menschen jeden Alters.

Freunde von Arbogast sind Frauen, Männer und Jugendliche ...
• denen die Entwicklung des Bildungshauses St. Arbogast am Herzen liegt.
• die den hier tätigen Menschen Wertschätzung und ideelle Unterstützung entgegenbringen.
• die sich mit anderen Menschen im Freundeskreis verbunden fühlen.
• die Möglichkeiten des Austausches, der Begegnung und Auseinandersetzung wahrnehmen – etwa im Rahmen von Begegnungstreffen.
• die konstruktive Kritik üben und zuhören.
• die ausgewählte Projekte des Hauses durch ihre Mitarbeit oder finanziell unterstützen.
• die über einen Solidaritätsfonds bedürftigen Menschen die Teilnahme an Kursen ermöglichen. 
• die aktiv im Freundeskreis mitarbeiten.

Der Freundeskreis versteht sich als lebendiges, offenes Netzwerk
Der Freundeskreis besteht aus einem Kernkreis, fix installierten sowie temporären Wirkungskreisen und dem großen Kreis der Mitglieder. Je nach Bedarf, Engagement oder Ideen könne jederzeit Wirkungskreise gebildet werden. In ihrer Arbeit orientieren sich alle Kreise an den Prinizipien der Soziokratie.

Der Kernkreis besteht aus:
Irmgard Abbrederis, Franz Abbrederis, Robert Bernhard, Bernd Hagen, Irmgard Konrad, Heike Mennel, Peter Mennel, Daniel Mutschlechner, Brigitte Plemel, Lisa Rümmele, Pepp Steinmetz, Susanne Zehnder-Böckle, Stefan Zudrell-Koch.

Der Wirkungskreis „Verein“ übernimmt die vereinsrechtlichen Aufgaben und trägt die Verantwortung für das Zusammenwirken der verschiedenen Kreise. Er besteht aus den beiden Obleuten Brigitte Plemel und Peter Mennel, dem Schriftführer Stefan Zudrell-Koch und Kassier Bernd Hagen.

Sie möchten Freundin oder Freund von Arbogast werden?

Menschen, die sich mit ihren Talenten oder finanziell für Arbogast einbringen wollen, sind im Freundeskreis herzlich willkommen!

Die Anmeldung ist jederzeit möglich.

Das Spendenkonto des Freundeskreis.

Freundeskreis St. Arbogast
IBAN
AT20 2060 4001 0001 5494
BIC SPFKAT2BXXX

Danke für ihre Unterstützung!

Unterstützen Sie Arbogast mit Ihrem Kirchenbeitrag!

Dank einer Initiative des Freundeskreises können Sie die Hälfte Ihres  Kirchenbeitrages St. Arbogast zugute kommen lassen. Wenn Sie unser Haus mit Ihrem Kirchenbeitrag unterstützen möchten, dann nutzen Sie die einfache Möglichkeit der Zweckwidmung.
Alle Informationen finden Sie hier.