Breema–Körperarbeit

Die Kunst gegenwärtig zu sein



Sa 7. Oktober 2017, 9.15 - 17 Uhr

Der Wunsch, ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen zu können steht oft im Widerspruch zu den Anforderungen unseres Alltags. Durch die Breema-Körperübungen und die Breema-Prinzipien wird eine neue Haltung im Denken und Fühlen erfahrbar – vom Komplizierten zum Einfachen.
Die nährende Atmosphäre ohne Beurteilung und mit ganzer Beteiligung ermöglicht eine im Herzen und Verstand offene Haltung sich selbst, anderen und dem Leben gegenüber.

Vermittelt werden einfache Einzel- und Partnerübungen der Breema-Körperarbeit, die in bequemer Kleidung auf weichem Boden praktiziert werden.

Kosten pro Person

Bei diesem Seminar können Sie die Höhe des Kursbeitrages selbst festlegen. So gibt es nebem dem regulären Kursbeitrag die Möglichkeit des Solidarbeitrags. Entscheiden Sie sich für diesen, ist die Höhe des Kursbeitrages frei wählbar, solange er sich innerhalb des angeführten Mindest- bzw. Maximalbetrags bewegt.

Kursbeitrag € 50,00
Solidarbeitrag von: € 25,00 -
Verpflegung € 15,10

Sturm ruth

Sturm Ruth »

Ruth Sturm, Lustenau, Breema-Lehrerin,
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin