Youkey

YouKey: Sinn stiften, in Verbindung sein...

Storytelling in der Jugendarbeit



Fr 19. Mai 2017, 14.30 - 18 Uhr

Jugendliche sind im besonderen Maße auf der Suche nach einem für sie passenden Platz im Leben. Sie bei dieser Entwicklung zu begleiten, kann herausfordernd sein.
Storytelling lässt sich als methodischer Ansatz in vielerlei Hinsicht nutzbar machen - etwa in der Selbstfindung der Jugendlichen und im Sich-Verbinden mit anderen, in Beteiligungsprozessen und in der didaktischen Vermittlung, im Bereich Inklusion und Individualisierung sowie auch in Richtung Extremismus-Prävention.
Prinzipiell bedarf das gemeinsame Erzählen von Geschichten keiner besonderen Mittel, da die Fähigkeit dazu überall angelegt ist. Es wirkt daher niederschwellig und inklusiv. Diese Praktik vermag zudem Sinn und Identität zu stiften, Komplexität zu reduzieren und vorhandene Ressourcen sichtbar zu machen. Daraus entsteht Nachhaltigkeit.
Gemeinsam erkunden wir in diesem Schnupperworkshop, welche Methoden und Haltungen für den Prozess hilfreich sind.

YouKey - Schlüsselkompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" ist eine Fortbildungsreihe mit alternierenden Vorträgen und Workshops. Inhaltliche Impulse und der Erfahrungsaustausch bilden den Fokus der Vorträge; konkretes Handwerkszeug und Methoden jenen der Workshops.

Veranstalter

In Kooperation mit Junge Kirche Vorarlberg

Anmeldung

team@junge-kirche-vorarlberg.at


Huber renate

Huber Renate »

Renate Huber, Dornbirn, ist selbständige systemische Kommunikations- und Diversitätsexpertin, Sachbuchautorin, im Bildungs- und Sozialbereich. Sie ist in Wissenschaft und Wirtschaft tätig.