Trainingsworkshop

Stärkenbasierte Erziehung



So 10. November 2019, 9 - 13 Uhr

Möchten Sie Ihr Grundlagenwissen zu positiver Erziehung vertiefen und üben, es im Alltag mit Kindern umzusetzen?
In einer kleinen Gruppe von max. 10 Personen und anhand konkreter Beispiele (Geschwisterkonflikte, schulische Herausforderungen ec.) festigen Sie Ihren Standpunkt als Elternteil/Pädagog/in. Verschiedene Möglichkeiten wie das "Silent Message Sending", die "Ankündigung" oder die "tragische Haltung" u.a. werden ausprobiert und vertieft. Sie üben, sich aktiv auf Stärken und Talente der Kinder zu fokussieren und zu fördern sowie wertschätzend aber auch beharrlich in Ihrer Erziehung zu sein. Das gibt Sicherheit, die Standpunkte der stärkenbasierte Erziehung im eigenen Zuhause oder in der Arbeit mit Kindergruppen umzusetzen.

Veranstalt

er Mit Unterstützung des Fachbereichs Jugend und Familie, Land Vorarlberg.

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 60,00
Verpflegung € 15,90

Mit Vorarlberger Familienpass reduziert sich der Kursbeitrag um 30%.

Wohlkönig, Mag. Michael »

Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Sportpsychologe, Leiter des Instituts für Positive Psychologie und Mentalcoaching in Graz. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und das Coaching von Spitzensportlern.

www.mwpsychologie.at