Wir greifen zur Feder

Kartengestaltung mit Antiqua und Anglaise



Fr 26. Jänner 2018, 15 Uhr - So 28. Jänner 2018, 13 Uhr

Auf kleinstem Raum (DIN A6, B6, DIN lang) mit zwei gut lesbaren und stark kontrastierenden Schriften zu komponieren, steht in diesem Kalligraphiekurs auf dem Programm. Die Antiqua, die erfolgreichste Druckschrift seit der Renaissance, kommt wunderbar aus der Breitfeder und bietet einen stabilen, sachlichen Gegensatz zur dynamisch-emotionalen Englischen Schreibschrift, der Spitzfederschrift schlechthin.
Voraussetzung: Umgang mit der Breitfeder, Grundkenntnisse der Anglaise

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 144,00
Vollpension € 132,00

P%c3%b6ll eva

Pöll Eva »

Eva Pöll, Mödling, Kalligraphin, Künstlerin, Pädagogin

www.kallos.at