Selbstliebe als Lebenslust

Spirituell-Systemische Aufstellungsarbeit - Einführung und Fortbildungsreihe für Berater/innen, Therapeut/innen, Aufsteg



Fr 15. September 2017, 15 Uhr - So 17. September 2017, 13 Uhr

In dieser Seminarreihe geht es um dialogische und ressourcenorientierte Verkörperungsarbeit in Verantwortung gegenüber dem eigenen Organismus, der Mutter Erde und dem größeren Ganzen.

Methoden und Inhalte

  • Dialogische Haltung und autopoietische Form der Aufstellungsarbeit
  • Ich-Selbst-Unterscheidung, -Verkörperung und -Aufstellung
  • Körper, Gefühle und Symptome als Resonanzphänomene
  • Herzenswünsche und Visionen verkörpern
  • Erdung, Vitalität, Selbstmächtigkeit, Liebe, Kreativität, Wissen und Intuition (die zentralen Energiezentren des Menschen) verkörpern und von Projektionen und Übertragungen reinigen.
  • Konstruktion, Dekonstruktion und Nutzung von Welt-, Lebens- und Heilungsmodellen (Stammbaum, Zeitlinien, Typologien, Medizinrad, drei Glaubenswege, vier Elemente usw.)
  • Verkörperung von politischen, ökonomischen und ökologischen Systemen, Organisationsaufstellungen
  • Unterscheidung von Ritualen und Übung, von Heilung, Segen und Trost
  • Philosophische Aufstellungen, archetypische und Metaaufstellungen hinzu kommen: Achtsamkeitsübungen, Körperarbeit und Verankerung durch Alltagsrituale.

Weitere Termine

Modul 2: 23. - 25. Februar 2018
Modul 3: 28. - 30. September 2018
Modul 4: 8. - 11. März 2019
Modul 5: 14. - 16. Juni 2019

Modul 1 (= Einführungsseminar) kann auch einzeln gebucht werden. Die Module 2-5 können nur gemeinsam gebucht werden und setzen die Teilnahme an Modul 1 voraus. Anmeldung für die Module 2-5. ist bis zum letzten Tag des Einführungsseminares am 17. 9. 2017 möglich. Die übrigen Module 2-5 können beliebig getauscht, an anderen Orten oder in anderen Gruppen nachgeholt werden.

Siehe Homepage

→ www.siegfriedessen.com

Kosten

Seminarbeitrag pro Modul € 180,- (inkl.20|Ust.) + € 30,- Raum- u. Organisationskosten. Der Seminarbeitrag wird in bar und gegen Bestätigung zu Seminarbeginn eingesammelt. (Ermäßigung auf persönlichen Antrag möglich).

Anmeldung

buero.essen@gmx.net

Zimmerbuchung

direkt in Arbogast. → Hier gehts zur Buchung

Kosten pro Person

Kursbeitrag € 210,00
Vollpension € 159,20

Essen siegfried 2010

Essen Siegfried »

Siegfried Essen, Graz, Lehrtherapeut, Psychologe und Theologe

www.siegfriedessen.com